Morsetaste aus dem 3D Drucker

Last Updated on

Ich kannte diese 3D Drucker immer nur von Bildern. Da sah ich dann immer die tollen Dinge, die damit gedruckt wurden. In mir entstand der Wunsch nach einer kleinen, einfachen Morsetaste. Sie sollte wettertauglich sein und zu meinem QCX CW TRX passen. Irgendwie hatte das meine Sandra mitbekommen und agierte
sogleich konspirativ im Hintergrund. Sie schrieb ein paar eMails und hatte es offensichtlich geschafft jemanden zu finden, der so eine Taste ausdruckt. Vielen Dank an meine liebe Ehefrau und den freundlichen Drucker !
So sieht die Taste im Endrresultat jetzt aus. Aber bis dahin war es ein kurzer Weg. Die komplette Mechanik und Elektrik mußte noch eingebaut werden.
Die Taste besteht aus 2 Teilen. Diese müssen zunächst so verschraubt werden das der Tasthebel sich locker bewegt. Und die Elektrik muß eingebaut werden. Dafür wird ein Kabel durch die vorhandenen Durchführungen gezogen. An den Enden habe ich 2 Ösen angelötet die unter die Kontaktschrauben plaziert wurden. Am anderen Ende des Kabels ist ein 3,5mm Klinkenstecker. Eine kleine Druckfeser gibt es in Braunschweig bei Ohlendorf für ein paar Cent.
Diese Taste ist durchaus brauchbar und robust. Der Zusammenbau hat sehr viel Spaß gemacht. Ich denke, wir 2 viele tolle Stunden miteinander verbringen.
Mein Dank auch an Gerrit (DH8GHH)

Druckdatei: https://github.com/
tskauli/MorseKey


73 de Peter – DL4ABB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.